ZWEI LÖWEN
IM INTERVIEW

Einblicke in die Welt der Zwei Löwen.

KAI BURGARDT &
NICOLAS DEXER

Wer sind die Zwei Löwen?

Angefangen hat alles eher wenig glamourös in einem 14qm Büro, in welchem wir beide – also die Geschäftsführer der Zwei Löwen – uns einen Schreibtisch teilten. Bereits nach wenigen Wochen bekamen wir allerdings Zuwachs in Form neuer Kollegen, bis wir nach zwei Monaten schließlich sieben Köpfe im Büro zählten. So eng wie es klingt, war es auch – jedoch ebenfalls eine unvergleichliche Zeit! Tagsüber haben wir zusammen gearbeitet, abends zusammen gefeiert und wenn nachts etwas passiert oder ausgefallen ist, sind wir mitunter auch direkt von einer Party zusammen ins Büro gefahren. Knapp 20 Jahre später sind viele der Kollegen aus jener spannenden ersten Zeit immer noch dabei. Mittlerweile geht es zwar definitiv weniger chaotisch zu, die Begeisterung, der Spaß und die absolute Leidenschaft blieben jedoch erhalten.

Zwei Löwen stehen allerdings nicht nur für den harten Kern, sondern für ein ganzes Team aus fantastischen Menschen. Da wir jeden Tag eng zusammenarbeiten, sind uns nicht nur Stimmung und Teamgeist sehr wichtig, sondern zudem, dass es uns allen Spaß macht, gemeinsam Projekte erfolgreich zu gestalten und für unsere Kunden da zu sein. Wir glauben, dass nur jemand, der mit einem Lächeln am Schreibtisch sitzt, ein solches auch beim Kunden hervorrufen kann. Und natürlich kann Zwei Löwen auch als Synonym für das besondere Miteinander gegenüber unseren Kunden und Partnern verstanden werden. Ein echtes Kollektiv bilden, eine echte Beziehung eingehen, in der man sich aufeinander einstellt und keine 08/15-Leistung von der Stange, sondern maßgeschneiderte und passgenaue Lösungen erbringen – das ist, was wir gegenüber Kunden und Partner zu erreichen suchen: Mehrsprachig, 24/7, mit ganz individuellen Verfügbarkeiten oder Service-Leveln sowie einer eigenen IT, die eine perfekte Anpassung an die Anforderungen ermöglicht und manchmal auch Wunder vollbringt.

Nach Gründung der Zwei Löwen im Jahre 2002 sind Sie beide als Geschäftsführer immer noch dabei. Wie ist das zu beurteilen?

Die Zwei Löwen wurden gegründet, als Microsoft Windows XP auf den Markt kam, Google gerade einmal vier Jahre alt war und es weder Facebook, Twitter noch ein iPhone gab. Bis heute hat sich da natürlich so einiges getan, weshalb wir froh sind, ursprünglich aus dem Tech-Sektor zu stammen. So konnten wir diese ganze Entwicklung aktiv mitgestalten und für unser Business nutzen, um zu wachsen und unsere Leistungen immer weiter zu verbessern. In einem inhabergeführten Unternehmen, das man von Null an aufbaute, steckt natürlich immer eine Menge Herzblut und ein ganz besonders hoher Drang, dass alles zu 100 % läuft. Schließlich steht man persönlich mit seinem Namen dafür ein, ob Kunden und Partner gut, fair und ehrlich betreut werden.

Was macht die Zwei Löwen so besonders?

Auch wenn es abgedroschen klingt, aber es sind die Mitarbeiter! Neben der tollen Atmosphäre, die bei uns herrscht, geben wir auch jeden Tag unser Bestes, um in einer Branche, die auf den ersten Blick alles andere als sexy wirkt, etwas Besonderes zu sein. Das beginnt schon damit, dass wir eine gewisse Start-up-Mentalität im Team behalten möchten. Zudem glauben wir, dass Individualität das ist, was in einem Unternehmen den Unterschied machen kann. Gerade diese individuellen und besonderen Charaktere sind es, von denen wir auch in Zukunft noch mehr für unser Team gewinnen möchten, um ihnen die Begeisterung zurückzugeben, die sie uns entgegenbringen. Respekt und Leidenschaft sind Dinge, die man zurückerhält, gibt man sie selbst!

Also warum jetzt Zwei Löwen?

Um es auf den Punkt zu bringen: Weil sich unsere Kunden und Partner auf uns und unsere Versprechen verlassen können. Weil wir die Erreichbarkeit und Verfügbarkeit bringen, die wir garantieren. Weil wir uns bei Fehlern – die natürlich auch passieren können – nicht wegducken, sondern dafür sorgen, dass sie sich nicht wiederholen. Und weil jeder Kunde einen persönlichen Ansprechpartner besitzt, für den es das Wichtigste ist, zu verstehen, was der Kunde sucht oder benötigt und der persönlich dafür sorgt, dass dieser Bedarf interne Umsetzung findet.

Wenn Sie die kommenden fünf Jahre betrachtend einen Wunsch für die Zwei Löwen äußern könnten, wie lautet er?

Wir würden uns freuen, wenn gutem Customer Care noch mehr Wertschätzung zukommt. In der Vergangenheit zeichnete sich unsere Branche nicht unbedingt immer durch höchste Attraktivität aus. Unserer Meinung nach ist das allerdings eine Fehleinschätzung. Im Rahmen von Automatisierung und dem Einsatz von KI wandeln sich Customer Care-Agenten immer mehr zu spezialisierten Kundenberatern, die eine Menge Fachwissen besitzen und genau dann einsetzen, wenn die Anfragen zu komplex oder zu individuell werden. Wir sprechen hier also über echte Spezialisten mit Know-how, die neben dieser Fachkenntnis auch Empathie, technisches Hintergrundwissen und Begeisterung mitbringen müssen. Ein solches Gesamtpaket verdient aufrichtige Wertschätzung, die wir unseren Mitarbeitern bereits entgegenbringen, von der wir aber hoffen, dass sie auch in der Wahrnehmung der Allgemeinheit in Form einer Verbesserung des Images einsetzen wird.

Accordion 1
Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Accordion 2
Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Accordion 3
Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
WELCOME TO THE CUSTOMER COMFORT ZONE

Kontaktieren Sie uns

Zwei Löwen mediawerk GmbH
Hafenweg 46 – 48
48155 Münster

Fon: +49 251 98 115 0
Fax: +49 251 98 115 02
Mail: info@zweiloewen.de

Get Connected